Skip to main content

Search

Items tagged with: Mastodon


 
#Friendica and #GNUSocial don't start with it, same with #Mastodon start with not a P. :-)


 
Donated again 5€ to my favourite #Mastodon instance mstdn.io @admin , as an appreciation of @angristan 's great work!
Bild/Foto


 
@milan

und an alle anderen #mastodon #admins

Aus gegebenem Anlass habe ich ein Weiteres Mastodon Emoji erstellt.
Bild/Foto
Bild/Foto


 
Habe dem @milan was für #Mastodon und #Minetest spendiert. Ist nicht viel, denn ich habe nicht viel, aber etwas ist besser als nix. :mastolove:


 
Wirklich ? Ok, sonst einfach mal laut schreien, bin mir sicher das die User hier auf deiner Instanz dich sehr gerne unterstützen ;D
Finde einfach das deine Instanz einer der besten #Mastodon Instanzen ist. Fühle mich pudelwohl hier und mag es auch nicht missen ;D


 
⚠️ #Mastodon v3.1.2 is out with an important security fix:

https://github.com/tootsuite/mastodon/releases/tag/v3.1.2

Likewise, v3.0.2 and v2.9.4 have been released to port this fix to older versions.


 
Performance impact is okay to me. I just hope that other instance admins don't get mad at me for lots of federated delete calls ... 🤔

The new settings are not final, yet. Need to think about the rate limits a little more.

#mastopurge #mastodon
Bild/Foto


 
I'm planning to reconfigure metalhead.club and enable more frequent API calls, so MastoPurge can work quicker.

As I'm the author of the tool, I should at least make it work great on my own instance, right? ;-)

#mastodon #mastopurge


 
Finally overcame my lazyness and merged the fix for false error messages into a new MastoPurge release:

https://github.com/ThomasLeister/mastopurge/releases/tag/1.1.3

@favstarmafia #mastopurge #mastodon


 
Deleted 3,000 toots over the past 3 days using MastoPurge.

[1]It takes quite some time to delete such amounts of toots, because the Mastodon API is very rate limited.

[1]https://github.com/ThomasLeister/mastopurge

#mastodon


 
Was mir gerade mal so auffällt. Ich finde den Herrn Ulrich Kelber @ulrichkelber ja erstaunlich volksnah. Ich finde das wirklich gut & würde mir das auch von vielen anderen Regierungsangehörigen wünschen. Dies gilt auch für seine Anwesenheit auf #Mastodon 👍🏻

#WasManMalErwähnenSollte


 
#Mastodon 3.1 is out! 🎉

https://github.com/tootsuite/mastodon/releases/tag/v3.1.0

Among other things, bookmarks, admin announcements with emoji reactions, improvements to mod tools and loads of other fixes!


 
A new utility in #Mastodon 3.1.0 is `tootctl media remove-orphans`. Orphaned files are files that the database believes have been removed, but actually aren't. If your server has been around for a long time, it's likely that you have at least some of those due to various previous bugs and object storage glitches.

For mastodon.social, it was able to remove 619 GB worth of files.

Please mind that API requests necessary for this command can incur extra charges with your object storage provider.


 
Stefan Brink (LfDI BW) lässt (noch) auf Twitter verlauten:
"#ByebyeTwitter #Twexit

Ab März 2020 betreiben wir eine eigene Instanz des dezentralen Social Media Netzwerks #Mastodon

Damit werden wir künftig nicht nur Beiträge „tooten“, sondern auch anderen Behörden in #BaWü einen Zugang anbieten können.

#Socialmedia geht auch #fair"

;-)


 
🎉 First release candidate for #Mastodon 3.1.0 is out for testing:

https://github.com/tootsuite/mastodon/releases/tag/v3.1.0rc1

There are security-related fixes, improvements of admin functions like search by IP, announcements, bookmarks, and more.


 
That problem is unique to #Mastodon, correct? Or does it also apply to #Pleroma?

And if you wipe them, are you being double-charged? Or are you being charged for content that isn't there anymore?


 
Das ist jetzt aber seltsam 😵 Ich arbeite gerade mal wieder an meiner neuen #Mastodon Instanz.Sie laeuft jetzt,aber vertraegt sich scheinbar nicht so richtig mit der anderen Instanz auf dem gleichen Server 😕 Sie haben eigene Benutzerkonten,eigene Datenbanken und Datenbankbenutzer und laufen auf unterschiedlichen Ports.Aber irgendwie werden Aenderungen der Servereinstellungen einer Instanz immer fuer beide uebernommen 😲 Also die Datenbank muesste passen.Mein neuer Account auf der neuen Instanz ist auch wirklich nur in der Datenbank der neuen Instanz,nur die globalen Einstellungen scheinen halt durcheinander zu kommen.Hat da jemand eine Idee,an was das vielleicht liegen koennte?


 
The French government switched to Matrix, the German government evaluates free, open and federated messaging solutions, Nextcloud Talk became a great Slack replacement, public authorities in Germany consider a mass exodus from Twitter & Co after EuGH ruling, next stop Mastodon... Seems like we have both, the (political) momentum and the technology to make 2020 a great year for the free & open internet!
#Matrix #XMPP #Nextcloud #Mastodon #Germany #France
Bild/Foto


 

Das Fediverse


Content warning: Und die Gefahr des Machtmissbrauches


 
what do if i don't remember my #mastodon email?


 
Personen mit Twitter-Konto bitte einmal den Landesbeauftragten für #Datenschutz und #Informationsfreiheit von Baden-Würtemberg auf das #Fediverse bzw. konkret #Mastodon aufmerksam machen.

Ich zähle schon 5 Erwähnungen, aber da geht doch noch was liebe Leut :D

cc @kuketzblog

#LfDI #FOSS


 
My favorite service to host is #Mastodon.

It‘s high quality all around: The frontend is nice and easy to use, it has all the features I expect and setup + maintenance are uncomplicated. I’ve never run in major trouble in more than 2 years of hosting my instance.

Kudos to @Gargron and all the other developers! 👏


 
Kein Mastodon-Share-Button? :o Ich prangere das an!

#36c3 #mastodon
Bild/Foto


 
Kein Mastodon-Share-Button? :o Ich prangere das an!

#36c3 #mastodon
Bild/Foto


 
oh nice, TechLinked mentioned #Mastodon - on the Twitter decentralized project thingie
https://youtu.be/luxD93fVuvI?t=357


 
I have planned some improvements with Fedilab.

#Mastodon :
- I will replace the discover users feature (currently done via the Trunk API) with the profile discovery.

#Pixelfed :
- History! I am on it.

#Friendica :
- Huge improvements planned. Even the cross-account actions.
- Its custom layout/actions like for Peertube or Pixelfed.


 
Eine weitere schöne #Mastodon Tradition, die ich vermisst habe: der Umzug auf eine neue Instanz 😊

Herzliche Grüße von metalhead.club (da wollte ich schon immer mal hin 🤘 )


 
Looks like #twitter bans a lot of people from #india ...

Welcome to #mastodon and here comes a quick video to get you started on what this place is and how it's different from other #gafam platforms.

https://invidio.us/watch?v=IPSbNdBmWKE&local=true


 
Hallo @thomas .
Ich bin mit meinem Account von #pleromoa zurück zu #mastodon gezogen. Du kannst die Instanz so wie es zeitlich machbar ist löschen.

Dann ist schon mal das vom Eis


 
Sorry guys.. I had to drop my #Mastodon instance.. it took too much resources. But don't worry: the #matrix instance is up and running.


 
I noticed when analysing the webstats for my blog that I was getting a lot of hits from the Fediverse. However, that was only apparent because hits from some of the biggest instances (e.g. mastodon.social) stood out. Thousands of hits from the smaller instances are effectively invisible, because they are scattered over hundreds of different domains.

A top level .fedi domain could solve that problem.

#ShowerThoughts #Fediverse #Mastodon


 
Quelqu'un pourrait me dire comment je pourrais déboguer un souci entre #Mastodon et #Peertube ?

Une demande d'abonnement qui ne se finalise jamais sans raison, ça donne quoi comme truc dans les logs ? J'trouve pas grand chose.
Si je m'abonne à @nathan, la demande passe en attente de validation alors que ça ne le devrait pas. Souci reproductible sur plusieurs instances PT...

Ça fait un bout de temps que ça dur et j'aimerais bien trouver un moyen de m'en débarrasser !

#aide #debug


 
#Mastodon 3.0: A short overview of some of our newest features

https://blog.joinmastodon.org/2019/10/mastodon-3.0/
Bild/Foto


 
manually approving each trending hashtag is a bit annoying... #mastodon


 
Recuerden, que #friendica sigue siendo la red de redes dentro del #fediverso.

No, no tiene ningun thema o formato tan chulo como el de #mastodon o el de #pleroma.

Sino, porque es una #red #social flexible e integradora: Con una cuenta en freindica puedes tener contactos de #diaspora, #mastodon, #pleroma, #socialhome, #gnusocial, #peertube, #read-as, #pixelfed, #WriteFreely, #WordPress, #hubzilla, # microblog-pub, #osada, ...

Ademas, y gracias en parte a #plugins puedes extender sus funcionalidades, como conectar a #twitter o usarse de espejo de paginas con #rss, o poder compartir tu calendario de actividades, o recibir publicaciones directamente desde blogs y otros sitios.

Si, con friendica puedes hacer mas de lo que te imaginas. Solo necesitas intentarlo y atreverte.

(Hasta aqui la tanda publicitaria y propagandistica)


 
The first release candidate of #Mastodon 3.0.0 is out for testing:

https://github.com/tootsuite/mastodon/releases/tag/v3.0.0rc1


 
Mal so eine vorbereitende Frage für meinen alljährlichen "Frühjahrsputz":
Gibt's bei #Mastodon eine Art "delete all"-Funktion? Also: Einfach mal alle Toots gesammelt löschen? Mehrere Markieren geht schonmal nicht... für Twitter gab's so Seiten, die das für einen übernahmen - Credentials übermitteln und die haben dann alle Beiträge automatisiert gelöscht. 🤔


 
Ich wünschte, die Mastodonten würden verstehen, dass Fediverse so viel mehr als nur Mastodon ist.

Vortrag über das Fediverse von Tobias






Zum Ende der Sommerpause der Salonabende im Schätzchen, dem Café für Schöne Dinge & Salonkultur, war ich am 10. August eingeladen, einen Vortrag über das Fediverse und Friendica als Alternative zu den kommerziellen Plattformen wie Facebook, Instagram und nebenan.de zu halten.

Das Fediverse ist ein Netzwerk von unterschiedlichen Social Media Plattformen, die alle als Freie Software umgesetzt sind. Die Knoten des Netzwerks, also die einzelnen Installationen bzw. Dienste, kommunizieren dabei über offene Protokolle mit einander, ähnlich wie man es von E-Mails her kennt. Damit können die Nutzerïnnen der einzelnen Dienste im Fediverse, über die Grenzen der jeweiligen Dienste hinweg, mit allen anderen Nutzerïnnen interagieren

#Fediverse #Deutsch #Vortrag #Friendica #Pleroma #Hubzilla #PeerTube #Funkwhale #Diaspora #SocialHome #Mastodon #GNUSocial

[url]http://blogs.fsfe.org/tobiasd/2019/08/23/salonabend-im-schatzchen-vortrag-uber-das-fediverse/
Bild/Foto[/url]


 
ich will echt auch nicht haten aber #okuna sieht optisch leider viel besser aus als #mastodon, auch wenn ich den förderierten, libertären Aspekt von Mastodon mal ausklammere.


 
Wow. Ich dachte zuerst das wäre bestimmt ein Twitter cross-post. Aber ne. Siehe da. Da ist wirklich die Bank auf #mastodon
@glsbank


 
Uebrigens: Ich nutze Twitter eigentlich fast nur noch zum Lesen und Retweeten.

Ansonsten bin ich im #Fediverse bei #Friendica und auch bei #Mastodon.

#seeyouthere


 
Wer weg von #Facebook oder #Twitter will oder frueher bei #GooglePlus war und nach Alternativen sucht:
Facebook: #Friendica auf nerdica.net
Twitter: #Mastodon auf nerdculture.de

Join the #Fediverse today! :)


 
Die Verwendung von #Hubzilla als Soziales Medium klappt schon mal ganz gut - das Hinzufügen von Kontakten, auch von #Mastodon oder #Friendica ist grds. unproblematisch. Allerdings kommen z. B. Favorisierungen nicht unbedingt beim jeweils anderen Netzwerk an; vermutlich liegt das an der unterschiedlichen Unterstützung von ActivityPub als Schnittstelle - während es für Mastodon das primäre Protokoll ist, unterstützt Hubzilla es zwar zur Erhöhung der Interoperabilität, legt den Fokus aber wohl eher auf sein eigenes ZOT-Protokoll.

Etwas verwirrend sind die vielen Funktionen von Hubzilla, die es aber erst flexibel und vielseitig einsetzbar machen. Hinsichtlich dieser Vielseitigkeit kratze ich noch nicht einmal an der Oberfläche, so dass ich mir hier noch einiges an Kenntnissen aneignen kann und muss, um das System Hubzilla mit all seinen Verwendungsmöglichkeiten (z. B. CMS, Wiki, Cloudspeicher, Blog, Forum, etc.) vollständig zu durchdringen. #Fediverse


 
Apple is featuring, Mastonaut, the first native Mac app for #Mastodon, in the Mac App Store. Pretty cool.

https://apps.apple.com/us/app/mastonaut/id1450757574
Bild/Foto


 
Mastodon will demnächst das OStatus Protokoll rausschmeissen. Das wird die Netzwerke GNU Social und PostActiv betreffen. Diese werden dann für Mastodon nicht mehr erreichbar sein. Für GNU Social wird allerdings bereits ein Plugin entwickelt.

Ehrlich gesagt verstehe ich diese Eile nicht, Vor allem nicht von einem Netzwerk wie Mastodon, dass sich selbst nicht an das Protokoll Activitiy Pub hält, das es selbst mitentworfen hat.

Glücklicherweise geht Friendica da einen anderen Weg. Hier wird OStatus noch unterstützt. Ebenso das Diaspora Protokoll.

Es ist eine Sache, neuen Code für ein neues Protokoll zu entwickeln. Aber eine andere Sache bereits bestehenden Code rauszuschmeissen und damit andere Netzwerke auszuschließen.

The end is near: Mastodon plans to drop OStatus support
https://wedistribute.org/2019/07/mastodon-drops-ostatus/
#ActivitiyPub #Fediverse #GNUSOcial #Mastodon #Friendica #Diaspora
The end is near: Mastodon plans to drop OStatus support